Für einen Badeurlaub braucht es nicht zwingend einen Strand. Es reicht schon ein gut ausgestattetes Pooldeck.

Für die Kombination von Kreuzfahrt und Badeurlaub, muss man nicht immer an Land gehen. Oft reicht schon das Pooldeck an Bord.

Schönwettergarantie auf AIDA Prima / Perla

Eine Sonnengarantie auch bei kälterem Wetter verspricht AIDA mit den Schiffen Prima und Perla. Eine besondere Folie überspannt den Beach Club, wodurch es im Inneren ganzjährig angenehm warm ist und das Badevergnügen auch im Frühjahr oder Herbst gewährleistet wird. Abwechslungsreicher geht es auf dem „Activity-Deck Four Elements“ zu. Der sportlicher gestaltete Poolbereich besitzt neben einem Kletterpark und drei Wasserrutschen ebenfalls ein Foliendach. Das Highlight auf dem Lanaideck sind die sogenannten Infinity Pools. Nur durch eine Glasscheibe vom Meer getrennt schwimmt man hier fast wie im Ozean.

Die aktuellen Angebote von AIDA

Badevielfalt bei MSC Seaside / Seaview

Ein wahres Paradies für Schwimmbegeisterte bieten die neuen Schiffe MSC Seaside und MSC Seaview . Hier wartet ein mehrstufiger Wasserpark mit vier verschiedene Rutschen (eine davon mit 112 Metern Gesamtlänge) darauf, entdeckt zu werden. Für die Kinder gibt es mit dem „AquaPlay“ einen eigenen Abenteuerbereich. Die Eltern können unterdessen auf dem extrabreiten Promenadendeck flanieren oder sich am Heck des Schiffes im Pool oder Liegestuhl entspannen. Das Besondere: Der sogenannte South Beach Pool ist nur für Erwachsene zugänglich.

Zu den Kreuzfahrtangeboten von MSC

Der Aquapark auf der MSC Seaside.

Sonne, Natur und Erholung mit Norwegian Joy

Einen Ausflug ins Grüne bietet die Joy von Norwegian Cruise Line. Anstatt des sonst üppigen Pooldecks erstreckt sich hier eine künstliche Parklandschaft mit Gras und Bäumen. Die natürliche Atmosphäre lädt zum Erholen und Entspannen ein. Für die Kinder gibt es einen eigenen Wasserspielplatz und die Eltern können sich in den beiden Pools erfrischen. Abgerundet wird das Paket durch eine Vielzahl an Whirlpools und Liegestühlen, die auf dem ganzen Schiff verteilt sind. Die Norwegian Joy ist der perfekte Ort für ausgiebige Sonnenbäder.

Aktuelles von Norwegian Cruise Line

Nervenkitzel mit der Oasis of the Seas

Wer seinem Badeurlaub die nötige Portion Nervenkitzel verpassen möchte, sollte mit der Oasis of the Seas reisen. Unter anderem wartet hier ein Surfsimulator sowie ein freitragender Whirlpool, welcher drei Meter über die Schiffswand ragt. Ergänzt wird der Wasserpark auf See durch eine Boomerang-Rutsche, eine drei Decks hohe teiltransparente Wasserrutsche und die wohl längste Berg- und Tal-Reifenrutsche auf See. Für die kleinsten steht ein eigener Wasserpark in Form der „H2O-Zone“ bereit.

Zu den Angeboten von Royal Caribbean International

Sollten Sie trotz der großen Auswahl lieber einen richtigen Strand bevorzugen, lohnt sich der Blick auf unsere Routenempfehlungen zum Thema Badeurlaub.