Las Palmas de Gran Canaria

Die Kreuzfahrtschiffe machen im zentral gelegenen Hafen von Las Palmas de Gran Canaria an der Muelle de Santa Catalina fest. Unweit des Liegeplatzes befindet sich ein Einkaufszentrum.

Die wichtigen Sehenswürdigkeiten der Altstadt können innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreicht werden. Wer weitere Ausflüge plant, findet in direkter Nähe zum Hafen den Busbahnhof der Stadt. Von hier aus lassen sich zahlreiche Ziele ansteuern.

 

 

Ausflugstipps

Der größte Ort der Kanaren hat neben einer beeindruckenden Altstadt unter anderem den Canteras Strand, einen der schönsten Badeplätze weltweit, zu bieten.


Die Hop-on Hop-off Busse fahren direkt am Hafenaufgang. Die Runde in die Altstadt von Las Palmas, zur Kathedrale Santa Ana und vielen anderen Sehenswürdigkeiten dauert rund 90 Minuten. Der 3 km lange Canteras Strand ist zu Fuß erreichbar. Die Entfernung beträgt ca. 500 m vom Hafenausgang.


Weitere Strände finden Sie im Süden von Gran Canaria. Das Touristenzentrum erstreckt sich von San Augustin bis nach Puerto de Mogan. Der Leuchtturm von Maspalomas befindet sich gleich am Beginn der einzigartigen vier Kilometer langen Dünenlandschaft.
 
Nahe des Hafens erreichen Sie den Busbahnhof Santa Catalina. Von dort fahren Linienbusse in ca. einer Stunde nach Maspalomas. 


Die gebirgige Inselmitte mit dem Roque Nublo (1803 Meter) steht im Kontrast zu dem quirligen Touristenzentrum im Süden. Die inzwischen gut erschlossene Region lässt sich z. B. mit dem Mietwagen, bei einer Jeepsafari oder einem Busausflug erkunden.


Wer unweit des Hafens auf Entdeckungsreise gehen möchte, sollte sich das Technische Museum (Museo Elder de la Ciencia y la Tecnología) genauer anschauen. Die Ausstellung erstreckt sich auf vier Etagen und hat zusätzlich ein Planetarium zu bieten.

 

Weitere Ausflugsangebote

 

 

Weitere Infos zum Hafen